Dr. med. Joachim Vollmar

  • Geboren 08.07.1972
  • 1991 Abitur mit Note 1
  • 7/1992 bis 3/1998 Studium an der Ludwig-Maximilian Universität München
  • 4/98 bis 3/99 praktisches Jahr
  • 4/99 Abschluss des Studiums, 3. Staatsexamen
  • Dissertation mit dem Thema: "Differenzierung solitärer Lungenrundherde mit der dynamischen kontrastmittelangehobenen Magnetresonanztomographie"

Beruflicher Werdegang

  • Weiterbildungsassistent Nuklearmedizin bei Dres. Vollmar / Tinawi
  • Ab November 1999 an der radiologischen Universitätsklinik Tübingen, zuletzt als Funktionsoberarzt in der radiologischen Abteilung der Universitätsfrauenklinik Tübingen
  • Seit Februar 2007 Facharzt für diagnostische Radiologie
  • Seit 01.01.2008 Niederlassung als Facharzt für Radiologie in Reutlingen

Sonstiges

  • Seit dem 8. Semester klinische Forschung im MRT in der Universitätsklinik Großhadern in München (bei Prof. Stäbler und Prof. A. Heuck)
  • Wissenschaftliche Arbeiten MRT und CT an der Universität Tübingen
  • Vorträge auf dem RSNA in Chicago und in Freiburg, dem Europäischen Röntgenkongress in Wien und auf dem Deutschen Röntgenkongress
  • Verschiedene Preise für Poster etc.